Abrechnungsmodus

Psychotherapie      |        Einzel- und Paarberatung

Probestunde: 20.- Euro / 50 Minuten
Psychotherapie: 60.- Euro / 60 Minuten
Einzel- und Paarberatung: 60.- Euro / 60 Minuten; 90.- Euro / 90 Minuten

 

In Einzelfällen kann ich für Psychotherapie und Beratung Sonderkonditionen anbieten – sprechen Sie mich an!

Keine Kostenübernahme durch GKV                                                                       

Für die Kostenübernahme einer Psychotherapie durch die GKV (Gesetzliche Krankenversicherung) sind bisher nur die so genannten Richtlinienverfahren zugelassen. Diese Zulassung bekommt bisher in Deutschland nur, wer ein Grundstudium als Arzt oder Psychologe (oder – für Kinderpsychotherapie  – Sozialpädagogik) absolviert hat und wer eine analytische, tiefenpsychologische oder verhaltenstherapeutische Ausbildung hat. Die Gesprächspsychotherapie ist ein wissenschaftlich und berufsrechtlich anerkanntes Verfahren und die Verhandlungen über die sozialrechtliche Anerkennung laufen noch.

Das heißt für Sie, dass Sie bei mir auch für Psychotherapie in der Regel Selbstzahler sind. Wenn Sie bei einer privaten Krankenkasse versichert sind und nachweisen können, dass innerhalb einer zumutbaren Frist (drei Monate) kein Therapieplatz zu bekommen ist, können die Kosten unter Umständen zum Teil ersetzt werden. Verhandeln Sie mit Ihrem Versicherer!

Es kann durchaus Vorteile haben, eine Psychotherapie selbst zu bezahlen, denn es bleibt völlig Ihnen überlassen, wem Sie davon erzählen wollen. Eine einmal über eine Krankenkasse abgerechnete Psychotherapie kann zur Folge haben, dass Sie von einer anderen Versicherung nicht mehr genommen werden.

Für Paartherapie/-beratung gibt es generell keine Kostenerstattung durch Krankenkassen.

 

Supervision

Das Honorar für Supervisionen (Einzel-, Team- oder Gruppensupervision) wird gesondert verhandelt.

Fahrtkosten werden berechnet. Im Umkreis von etwa 50 km kann ich zu Ihnen in Ihre Einrichtung fahren. Gruppen bis ca. 10 Teilnehmer können auch zu mir in die Praxis kommen.

 

Coaching

 Das Honorar für alle Arten von Coachingprozessen (Einzel oder Gruppe) wird gesondert verhandelt.

 

Autogenes Training

Der Kurs Autogenes Training ist zertifiziert bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP).
Sie können die Kosten ganz oder teilweise mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen.

Geführte Gruppen mit 4 – 8 Teilnehmern:
8 x 50 Minuten 160 Euro / Person