Progressive Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung

Die progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson, einem US-amerikanischen Arzt,  ist ein Entspannungsverfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll.

Die PME kann relativ schnell erlernt werden und kann auch relativ schnell wirken. Die beste Wirkung entfaltet sie aber, wenn man sie auch tatsächlich regelmäßig durchführt.

Der Kurs Progressive Muskelentspannung ist zertifiziert bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP).

Die Teilnahme an einer Gruppe in Progressiver Muskelentspannung kann in der Regel mit allen Krankenkassen abgerechnet werden. Krankenkassen erstatten zweimal im Jahr 75.-  Euro für die Teilnahme an Entspannungstrainings.

Teilnahmegebühr: 80.- Euro

Termine:

Vormittagsgruppe:         22. bis 25. Mai jeweils von 10:00 – 11:30 Uhr

Wochenendgruppe:      16. Und 17. Juni jeweils von 14:00 – 17:15 Uhr

 

 

r.jell@psychotherapiedorfen.de